Eilmeldung
euronews_icons_loading
6000 Paare geben sich das Ja-Wort

In Südkorea hat die Vereinigungskirche (früher auch als Moon-Sekte bekannt) eine Massenhochzeit abgehalten. 6000 Paare und 18.000 Gäste hatten sich versammelt. Die jungen Menschen hatten sich durch die Kirche kennengelernt. Die Teilnehmer sagten, sie hätten keine Angst vor dem Coronavirus. Nur wenige Paare trugen Masken. In Südkorea sind 24 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.