Eilmeldung
euronews_icons_loading
Coronavirus, Tschernobyl und Astro-Luca

Touristen besuchen die Geisterstadt Pripyat in der Ukraine, zwei Kilometer von Tschernobyl entfernt. Pro Jahr besuchen an die 100.000 Touristen die Region.

In Kuala Lumpur in Malaysia wird desinfiziert, während die Stadt Wuhan in China versucht, möglichst viele Betten für eventuell mit dem Coronavirus infizierte Kranke aufzustellen.

Und: Astro-Luca ist zurück auf der Erde, zusammen mit Astro-Christina und Astro-Alexander. Es sind noch drei Raumfahrer auf der ISS. Astro-Luca, ein gefeierter Held in Italien, kam gut mit seinen zwei Kollegen in der kasachischen Steppe an.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.