Eilmeldung
euronews_icons_loading
Flugverbot in Lissabon über Ostern

Der Flughafen von Lissabon ist über Ostern faktisch stillgelegt worden. Die Regierung entschied, da´ß zwischen Gründonnerstag und Mitternacht am Ostermontag keine Inlandsflüge landen oder starten dürfen.

Ausnahmen sind rar. Sie gelten für Notlandungen, Rückführungsflüge von Ausländern in ihre Heimatnationen und Hilfsflüge zu humanitären Zwecken.