Eilmeldung
euronews_icons_loading
Friedlicher Protest: Mit dem Gesicht auf der Straße

Friedlicher Protest gegen Rassismus und der Polizeigewalt in der Hauptstadt des US-Bundesstaats Maine, Augusta: Demonstranten legten sich in Gedenken an George Floyd mit dem Gesicht nach unten auf die Straße.

Bei der Aktion wurden viele Schilder mit der Aufschrift "Black Lives Matter" in die Höhe gehalten. Die Teilnehmer riefen "I can't breathe" und "No justice, no peace".