Eilmeldung
This content is not available in your region

Finale voraus! Sevilla gegen Inter Mailand in der Europa League

euronews_icons_loading
Sevillas Luuk de Jong beim Training am Donnerstag in Köln
Sevillas Luuk de Jong beim Training am Donnerstag in Köln   -   Copyright  Martin Meissner/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Halbfinale in Köln steht nun das entscheidende Spiel der Europa League bevor, das Finale im RheinEnergieStadion. Anpfiff zwischen Inter Mailand und dem FC Sevilla ist um 21 Uhr.

Heute ist es soweit, das Finale der Europa League in der Rheinmetropole. Sevilla trifft auf Inter Mailand. Für die Italiener ist es mehr als ein Jahrzehnt her, dass sie den großen Pott mit nach Hause nehmen konnten.

Trainer Conte voller Hoffnung

Inter Mailands Trainer Antonio Conte sagte am Donnerstag, sein Club habe den Sieg verdient:

"Wir müssen beweisen, dass wir der Sache würdig sind. Sevilla hat sehr viel Erfahrung in diesem Wettbewerb, aber wir sind hier. Wir müssen das meiste aus dieser Gelegenheit herausholen. Und wir müssen alles in unserer Macht stehende tun, und es versuchen, um ein Lächeln auf die Gesichter unserer Fans zu zaubern. Wir müssen sichergehen, dass wir erfolgreich sind."

Harter Brocken Sevilla

Sevilla hatte sich im Halbfinale 2:1 gegen Manchester United durchgesetzt. Seit Februar sind die Spanier ungeschlagen, spielten sogar 20 Spiele in Folge ohne eine einzige Niederlage. Im europäischen Wettbewerb auf deutschem Boden war Sevilla extrem erfolgreich. Bei 13 Spielen siegten sie ganze neun Mal.

Anpfiff ist am Freitag in Köln um 21 Uhr.