Warten auf EU-Entscheidung zu Moria: Euronews am Abend am 15.09.

Flüchtlinge auf Lesbos
Flüchtlinge auf Lesbos Copyright Petros Giannakouris/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Was wird aus den Geflüchteten auf Lesbos, ein Jahr Ursula von der Leyen in Brüssel und Alexej Nawalny geht es besser. Das und mehr in #Euronews am Abend.

WERBUNG

🌻 Hallo!

🌍 Deutschland ist jetzt bereit, 1.500 Geflüchtete aus Griechenland aufzunehmen. Zudem sollte es doch irgendwann eine europäische Lösung für die drängenden Asylfragen geben. Wie es mit den etwa 13.000 Geflüchteten aus dem abgebrannten Lager aus Lesbos weitergeht, steht weiterhin nicht fest.

🏩 Alexej Nawalny geht es besser: er macht wieder Scherze auf Twitter und schickt ein Bild aus dem Krankenhaus. 

🔴 Sie stecken fest: Ultraorthodoxe Juden an der Grenze zwischen Belarus und der Ukraine. 

😷 Österreichs ABC-Schützen mit Maske: das sagen die SchülerInnen zum Unterricht in Corona-Zeiten. 

🇪🇺 Ein Jahr im Amt ist jetzt Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin. Und so wird ihre Arbeit beurteilt.

🛬 Die Bundespolizei am Flughafen München verkündet die freudige Nachricht. Im Anflug zur ungeplanten Zwischenlandung hat eine 18-Jährige ein Baby zur Welt gebracht. 

🚤 Derzeit MEISTGEKLICKT auf unserer Internetseite ist eine Reportage aus Venedig zum Hochwasser an der Adriaküste.

Damit wünschen wir Ihnen einen schönen Abend! 🍹

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Sturm auf Urlaubsinseln - Euronews am Abend am 18.09.

Deutschland bei der Heim-EM gegen Schottland, Ungarn und Schweiz

VIDEO: Keine Selbstkritik - Regierungserklärung von Olaf Scholz im Bundestag