19-Jährige erwacht nach Botschaft von Francesco Totti aus dem Koma

Francesco Totti
Francesco Totti Copyright Jean-Christophe Bott/¬© KEYSTONE / JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Von Euronews mit AFP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der ehemalige italienische Nationalspielter Francesco Totti hatte der jungen Frau eine Botschaft geschickt. Die Fußballspielerin erwachte dann aus dem Koma - jetzt hat "Il Capitano" sie im Krankenhaus besucht.

WERBUNG

"Sie hat mich angelächelt und umarmt, dann hat sie geweint." Es war ein sehr emotionaler Moment für Francesco Totti, der eine 19-jährige Fußballspielerin in Rom im Krankenhaus besucht hat.

Die junge Frau lag seit neun Monaten im Koma und kann noch immer nicht sprechen. Aber nachdem sie die Stimme von Francesco Totti (43) gehört hatte, war sie aus dem Koma aufgewacht.

"Il Capitano" hatte Ilenia Matilli Genesungswünsche als Videobotschaft geschickt. Als sie die Stimme des Superstars hörte, der seine ganze Karriere über dem AS Rom treu geblieben war, begann ihr Herz schneller zu schlagen. Die Eltern haben Ilenia das Video dann immer wieder vorgespielt.

"Ihre fantastische Stimme, kombiniert mit der Leidenschaft, der Liebe, die Ilenia immer für AS Rom empfunden hat, das hat ihr geholfen aufzuwachen, wir freuen uns über die Rückkehr ihres ansteckenden Lächelns, ihre Augen voller Licht und Fröhlichkeit", erklärten ihre dankbaren Eltern laut Corriere della Sera.

Screenshot via AP
Francesco Totti im KrankenhausScreenshot via AP

Ilenia spielte zwar in der Jugendmannschaft bei Lazio Rom, aber sie ist Fan von Tottis AS Rom. Die beiden Hauptstadtclubs sind Erzrivalen.

Francesco Totti hat in Italien Kult-Status, er ist der zweitbesteTorschütze aller Zeiten in der Serie A - mit 250 Toren. Schon im Alter von 13 Jahren wurde sein Talent entdeckt.

Ilenia Matilli lag seit Dezember 2019 nach einem schweren Autounfall, bei dem ihre beste Freundin ums Leben kam, im Koma.

An diesem Montag hat Totti die junge Patientin eine Stunde lang besucht. Da sie noch immer nicht richtig sprechen kann, haben die beiden auch per Tablet kommunizieren.

Wegen der Coronavirus-Pandemie mussten sie auch Masken tragen.

Totti sprach von einer sehr bewegenden Begegnung - und der Weltmeister von 2006 hat versprochen, Ilenia Matilli bald wieder zu besuchen.

Inzwischen geht Ilenias Geschichte um die Welt.

Fußball hilft dabei, Träume zu verwirklichen, das ist ein Credo von Francesco Totti, das er auch auf Twitter weitergibt.

Francesco Totti ist seit 2005 mit Ilary Blasi verheiratet. Die beiden haben drei Kinder: einen 2005 geborenen Sohn und zwei 2007 und 2016 geborene Töchter. Die Eltern haben ein Modelabel mit dem Namen "Never Without You".

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ciao Capitano! "Ewiger" Totti verlässt AS Rom

Das Ende einer Ära: Roma-Legende Francesco Totti hört im Sommer auf

Nach 13 Jahren: Inter Mailand steht wieder im Champions-League-Finale