Eilmeldung
This content is not available in your region

Alles Gute, Mr. President

euronews_icons_loading
Alles Gute, Mr. President
Copyright  Rajanish Kakade/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Egal, ob Asien, der Nahe Osten, ob Australien oder Europa - eine Nachricht machte weltweit Schlagzeilen: US-Präsident Donald Trump und First Lady Melania Trump sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Börsen reagierten, und auch die Politiker rund um den Globus.

Der Präsident des Europäischen Rates, Charles Michel, twitterte: "Covid-19 ist ein Kampf, den wir alle führen. Jeden Tag. Ganz gleich, wo wir leben".

Auch aus Deutschland kamen die besten Wünsche:

Im Namen der Bundeskanzlerin und der gesamten Bundesregierung möchte ich dem US-Präsidenten und seiner Frau an dieser Stelle alles Gute wünschen und hoffe, dass sie die Infektion gut und ohne Folgen überstehen.
Ulrike Demmer
Stv. Regierungssprecherin

Auch der britische Premierminister Boris Johnson meldete sich zu Wort, er hat bereits seit dem Frühjahr eine Covid-19 Infektion hinter sich:

Ich denke, wir alle möchten dem Präsidenten und der First Lady unsere besten Wünsche übermitteln.
Boris Johnson
Britischer Premierminister
euronews Grafik
Putins Telegramm an Trumpeuronews Grafik

Russlands Präsident Wladimir Putin schickte ein Telegramm, wünschte baldige Genesung und zeigte sich zuversichtlich, dass Trumps "angeborene Vitalität, Energie und Optimismus" ihm helfen werden, "mit diesem gefährlichen Virus fertig zu werden".