Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Bei Schnee und trotz Lockdown: Surfen im Eisbach in München

Screenshot AFP Video
Screenshot AFP Video   -   Copyright  AFP
Schriftgrösse Aa Aa

Trotz Minusgraden und Schnee haben sich in München Wassersportfans in die Fluten gestürzt.

Auf dem Eisbach fanden Surferinnen und Surfer IHRE perfekte Welle - geformt durch einen Felsen im Fluss, sommers wie winters ein beliebter Surfspot.

Auch hier im Englischen Garten gelten die Coronaregeln - beim Schlangestehen müssen die Sportfans Abstand halten.

Peter Kneffel/dpa via AP
Viele fahren lieber Schlitten - wie hier am 6. Januar 2021Peter Kneffel/dpa via AP
Matthias Schrader/Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved.
Manche fahren auch bei viel Schnee Fahrrad - in München am 10.01.2021Matthias Schrader/Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved.

Die Eisbachwelle an der Isar ist international bekannt. Wegen der Corona-Pandemie sind allerdings kaum Touristen in Bayern.

Ein Wassersport im Winter, bei dem es einem kalt den Rücken herunter läuft. Da helfen nur: eine gut gefüllte Thermoskanne und der Traum vom nächsten Sommer.