Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Wer sind die Schlüsselfiguren im Kabinett von Joe Biden?

Der designierte Präsident Joe Biden nominiert den pensionierten Armeegeneral Lloyd Austin als Verteidigungsminister.
Der designierte Präsident Joe Biden nominiert den pensionierten Armeegeneral Lloyd Austin als Verteidigungsminister.   -   Copyright  AP Photo
Schriftgrösse Aa Aa

Sollte alles nach Plan gehen, wird Joe Biden eines der diversesten Kabinette der US-Geschichte haben. Viele Top-Jobs könnten an bekannte Gesichter gehen, Vertraute aus Obamas Regierung.

Die meisten der von Joe Biden Nominierten müssen durch eine Mehrheit im US-Senat bestätigt werden. Das könnte nach den beiden spektakulären Wahlsiegen der demokratischen Kandidaten im US-Bundesstaat Georgia einfacher sein.

Bereits für die erste Woche im Amt des 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten sind mehrere Anhörungen geplant.

Wir werfen einen Blick auf einige der Schlüsselfiguren, die nominiert sind, um zusammen mit dem künftigen US-Präsidenten und der designierten Vizepräsidentin Kamala Harris zu arbeiten.

Außenminister: Antony Blinken

Antony Blinken wird der Top-Diplomat in Bidens Regierung sein und die Außenbeziehungen der Vereinigten Staaten leiten. Das bedeutet, dass er eine Schlüsselfigur in der Regierung sein wird und wahrscheinlich Kontakt zu vielen europäischen Staats- und Regierungschefs haben wird.

Blinken war ehemaliger stellvertretender Außenminister in der Obama-Regierung und berät Biden seit 2002 in außenpolitischen Fragen.

Alex Edelman/AP, 19.01.2021
Der nominierte Außenminister Antony Blinken sagt während seiner Bestätigungsanhörung für das Amt vor dem Ausschuss für auswärtige Beziehungen des Senats in Washington ausAlex Edelman/AP, 19.01.2021

Verteidigungsminister: Lloyd Austin

Lloyd Austin wird der erste Schwarze sein, der den Posten des US-Verteidigungsministers bekleidet und damit das größte und teuerste Ressort der US-Regierung leitet.

Austin ist ein pensionierter Vier-Sterne-General, der mehr als 40 Jahre Erfahrung im Militärdienst vorweisen kann. Er gilt als Hauptarchitekt der militärischen Kampagne zum Sieg über den Islamischen Staat im Irak und in Syrien.

Greg Nash/Pool via AP
Der nominierte Verteidigungsminister Lloyd Austin während seiner Anhörung vor dem Senate Armed Services Committee in Washington, 19.01.2021Greg Nash/Pool via AP

Finanzministerin: Janet Yellen

Yellen wird, falls sie bestätigt wird, die erste Frau an der Spitze des US-Finanzministeriums sein, die die US-Wirtschaftspolitik leitet und damit wesentlichen Einfluss auf die Weltwirtschaft ausüben kann.

Sie ist die ehemalige Vorsitzende der US-Notenbank und war die erste Frau an der Spitze des amerikanischen Zentralbanksystems. Zuvor war sie auch Vorsitzende des Council of Economic Advisers unter dem ehemaligen Präsidenten Bill Clinton.

Andrew Harnik/Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved
Janet Yellen spricht mit FOX Business Network-Gastmoderator Jon Hilsenrath im Fox Washington-Büro, 14.08.2019Andrew Harnik/Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved

Generalstaatsanwalt: Richter Merrick Garland

Merrick Garland ist den US-Amerikanern nach seiner Nominierung durch Präsident Barack Obama für den Obersten Gerichtshof der USA im Jahr 2016 gut bekannt.

Die Republikaner im Senat hatten sich damals geweigert, in dem Wahljahr Beratungen über die Berufung des Richters ans Oberste Gericht abzuhalten. Garland gilt als gemäßigt und ist oberster Richter des United States Court of Appeals for the District of Columbia Circuit, dem zweithöchsten Gericht der Nation.

Er wird Chefjurist der Bundesregierung und Leiter des Justizministeriums unter Biden werden.

Susan Walsh/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Der nominierte Richter Merrick Garland spricht während einer Veranstaltung mit dem designierten Präsidenten Joe Biden im The Queen Theater in Wilmington, Delaware, 07.01.2021Susan Walsh/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.

Leiterin der US-Gesundheitsbehörde CDC: Dr. Rochelle Walensky

Die oberste US-GEsundheitsbehörde CDC (Centre for Disease Control and Prevention) wird im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie weiterhin eine prominente Rolle zukommen,

Dr. Rochelle Walenksy, ist bislang Leiterin der Abteilung für Infektionskrankheiten am Massachusetts General Hospital und Professorin für Medizin an der Harvard Medical School.

Dr. Walensky ist bekannt für ihre Arbeit zu HIV/AIDS und gilt als Expertin für Virenprävention.

Susan Walsh/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Walensky, 51, Spezialistin für Infektionskrankheiten an der Harvard Medical School und dem Massachusetts General Hospital, wird in der Regierung Bidens CDC-DirektorinSusan Walsh/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.

Ministerium für Gesundheitspflege und Soziale Dienste: Xavier Becerra

Der kalifornische Generalstaatsanwalt Xavier Becerra wird das Ministerium für Gesundheitspflege und Soziale Dienste leiten.

Als er Kongressabgeordneter arbeitete Becerra an der Verabschiedung des Affordable Care Acts mit, dem wegweisenden Gesundheitsgesetz der Obama-Regierung. Als Generalstaatsanwalt in Kalifornien verteidigte er das Gesetz vor dem US-Gerichtssystem.

Dr. Vivek Murthy, der diese Position bereits in der Obama-Regierung innehatte, zum US-Chirurgischen Generalarzt ernannt, der für die öffentliche Gesundheit zuständig ist.

Rich Pedroncelli/Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved.
Der kalifornische Generalstaatsanwalt Xavier Becerra spricht während einer Pressekonferenz in Sacramento, Kalifornien,04.12.2019Rich Pedroncelli/Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved.

Sonderbeauftragte des US-Präsidenten für das Klima: John Kerry

Der ehemalige US-Außenminister John Kerry wird Bidens präsidialer Sonderbeauftragter für das Thema "Klima" sein. Kerry war der US-Diplomat, der für die Aushandlung und Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens im Jahr 2015 verantwortlich war. Er ist den europäischen Politikern gut bekannt.

Unterdessen wird Jennifer Granholm, die ehemalige Gouverneurin von Michigan, die sich in ihrem Bundesstaat für die Schaffung neuer Arbeitsplätze in den Biowissenschaften und im Bereich der alternativen Energien stark gemacht hat, das Energieministerium übernehmen.

Die Umweltschutzbehörde wird von Michael Regan geleitet werden, der derzeit Sekretär des North Carolina Department of Environmental Quality ist.

Andrew Harnik/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Joe Biden lächelt dem ehemaligen Außenminister John Kerry zu,01.02.2020Andrew Harnik/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved

US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen: Linda Thomas-Greenfield

Thomas-Greenfield diente 35 Jahre lang als Diplomatin, bevor sie 2017 in den Ruhestand ging. Sie hat auf vier verschiedenen Kontinenten gearbeitet und war in Liberia, der Schweiz, Pakistan, Kenia, Gambia, Nigeria und Jamaika tätig.

Zuvor war sie stellvertretende Sekretärin im Büro für afrikanische Angelegenheiten in der Obama-Regierung.

Carolyn Kaster/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Präsident Joe Bidens Kandidatin für das Amt des US-Botschafters bei den Vereinten Nationen, Botschafterin Linda Thomas-Greenfield, 24.11.2020Carolyn Kaster/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved

Innenministerin: Deb Haaland

Deb Haaland wird Frau mit indigenen Wurzeln an der Spitze eines US-Regierungsministeriums werden, wenn sie als Innenministerin bestätigt wird.

Die 60-jährige Kongressabgeordnete aus New Mexico ist Teil der Laguna-Pueblo Indianer. Als Innenministerin wäre sie in einer Rolle, die Einfluss auf die fast 600 staatlich anerkannten Stämme sowie auf das öffentliche Land, die Wasserwege, die Tierwelt, die Nationalparks und den Mineralienreichtum der Nation hat.

J. Scott Applewhite/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Der designierte Präsident Joe Biden plant, Haaland als Innenminister zu nominieren, 05.03.2020J. Scott Applewhite/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved

Direktor der Central Intelligence Agency: Botschafter William J. Burns

Burns arbeitete 33 Jahre lang im US-Außendienst und war zuletzt Direktor der Carnegie Endowment for International Peace.

Zuvor diente er als Unterstaatssekretär für politische Angelegenheiten und war während der Bush-Regierung US-Botschafter in Russland.

Evan Vucci/AP2011
Der designierte Präsident Joe Biden gab am Montag, den 11.01.2021, bekannt, dass er den altgedienten Diplomaten zu seinem CIA-Direktor auserkoren hat.Evan Vucci/AP2011

Direktorin der nationalen Nachrichtendienste: Avril Haines

Haines könnte die erste Frau sein, die dieses Amt bekleidet. Sie war zuvor die erste Frau, die als stellvertretende Direktorin der Central Intelligence Agency tätig war.

Zuvor diente sie als nationale Sicherheitsberaterin von Präsident Obama.

Melina Mara/The Washington Post
Die von Präsident Joe Biden ausgewählte Direktorin des Nationalen Geheimdienstes, Avril Haines während einer Anhörung vor dem Geheimdienstausschuss des Senats, 19.01.2021Melina Mara/The Washington Post

Minister für Innere Sicherheit: Alejandro Mayorkas

Mayorkas wäre der erste Minister mit hispanischen Wurzeln, sollte er für dieses Amt bestätigt werden. Er war von 2013 bis 2016 stellvertretender Sekretär des Ministeriums und arbeitete 30 Jahre lang in der Strafverfolgung.

Joshua Roberts/AP
Der nominierte Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas während seiner Bestätigungsanhörung im Senatsausschuss für Heimatschutz und Regierungsangelegenheiten,19.01.2021Joshua Roberts/AP

Die US-Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsbehörden sowie die Zollbehörden unterstehen diesem Ministerium.