Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Urlaub auf Zypern ab 10. Mai - Erst kommt der Lockdown

euronews_icons_loading
Urlaub auf Zypern ab 10. Mai - Erst kommt der Lockdown
Copyright  Petros Karadjias/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Zypern will ab dem 10. Mai geimpfte Touristinnen und Touristen aus 65 Ländern willkommen heißen.

Gleichzeitig gilt bis zum 9. Mai und über das orthodoxe Osterfest ein neuer Lockdown mit nächtlichen Ausgangssperren.

Danach dürfen vollständig Geimpfte aus allen EU-Staaten, aber auch aus der Schweiz, Russland und den USA - ohne einen negativen Corona-Test in die Republik Zypern einreisen. Eine Impfung mit dem russischen Impfstoff Sputnik V wird anerkannt.

Einreisende müssen ein spezielles Formular ausfüllen - und Zypern hofft auf den Grünen Impfpass der EU, den es ab Juni geben soll.

7-Tage-Inzidenz über 670

Der neue Lockdown auch über das orthodoxe Osterfest war wegen der steigenden Zahl von Neuinfektionen verhängt worden. Die 7-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei über 670 pro 100.000.

Auf der Karte der EU-Behörde ECDC ist Zypern tief rot - wie Schweden und Teile Frankreichs.

Doch es gab auch Proteste gegen die neuen Maßnahmen. Sobald die epidemiologische Lage es erlaube, würden Charterflüge wieder aufgenommen, erklärte Tourismus-Minister Savvas Perdios.