Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

EU: Reiseerleichterungen sollen kommen

Access to the comments Kommentare
Von euronews Brüssel
euronews_icons_loading
EU: Reiseerleichterungen sollen kommen
Copyright  Petros Giannakouris/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Es gibt einen Hoffnungsschimmer für die europäische Reiseindustrie. Früher als erwartet kündigte die Europäische Kommission einen Plan zur Lockerung von Reisebeschränkungen an, für Reisen in die EU und auch zwischen den Mitgliedsstaaten der Union.

Einreisende Ausländer aus einem Land mit einer guten epidemiologischen Situation sollen problemlos einreisen können, das gleiche gilt mit einer von der EU oder der WHO zugelassenen Impfung. Eine Notbremse soll bei Ländern greifen, in denen neue Virusvarianten auftauchen.

Diese Regelung erlaubt schnelle Reaktionen und vorübergehend Reisen aus solchen Ländern auf ein Minimum zu beschränken, bis geeignete Maßnahmen getroffen sind.
Adalbert Jahnz
Sprecher der EU-Kommission

Einreisende mit europäischem Pass sollen bald ein digitales grünes Zertifikat vorlegen können, das ihre Impfung, einen negativen PCR-Test oder eine ausgeheilte Covid-19 Infektion bestätigen.

Die europäische Tourismusindustrie wartet dringend auf Erleichterungen, ihr Umsatz war 2020 um 70 % eingebrochen.

Die Sommersaison ist entscheidend, um die Tourismusbranche zu retten, um nicht nur zu überleben, sondern vom Geschäft auch leben zu können.
Eduardo Santander
European Travel Commission ETC

Schätzungsweise 11 Millionen Arbeitsplätze hängen europaweit am Tourismus, sie sind akut gefährdet. Aber so, wie es vorher war, wird es nie wieder sein:

Wir werden mehr Menschen sehen, die auf andere Art und Weise reisen werden. Definitiv wird es viele in diesem Sommer ins Freie ziehen, um große Menschenmassen zu meiden.
Eduardo Santander
European Travel Commission ETC

Bis jetzt sind dies noch Empfehlungen der Kommission, die von den einzelnen Mitgliedsstaaten noch abgesegnet werden müssen.