Eilmeldung
euronews_icons_loading
Von der Regierung organisiert: Taliban in Herat geben Waffen ab

Zahlreiche Taliban haben in der Stadt Herat in der gleichnamigen afghanischen Provinz ihre Schwusswaffen abgegeben. Die Gelegenheit dazu hatte die Regierung in Kabul organisiert. Der Grund für diese Aktion, die von mehreren Medien begleitet wurde, ist unklar.

Vor dem Hintergrund des US-Truppenabzugs aus Afghanistan, der am 1. Mai begonnen hat, haben die Islamisten zuletzt mehrere Offensiven in dem Krisenland gestartet und dabei Geländegewinne erzielt.

US-Präsident Joe Biden wird an diesem Freitag den afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani im Weißen Haus zu Beratungen über die Lage in dem Land empfangen