Eilmeldung
euronews_icons_loading
Seltener Schnee in Brasilien (Video)

Ein heftiger Kälteeinbruch sorgte in der Nacht zum Mittwoch für Schneefall im Süden von Brasilien.

Nach Angaben des Wetterdienstes "Somar Metereologia" wurde das Phänomen in mehr als 30 Städten im Bundesstaat Rio Grande do Sul registriert.

Am frühen Donnerstag herrschten teilweise noch Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Brasilianerinnen und Brasilianer in der Stadt Bom Jesus bauten einen Schneemann auf einem der Plätze der Stadt.

Es wurde erwartet, dass die Temperaturen weiter sinken und in anderen Bundesstaaten wie Paraná und Santa Catarina ebenfalls Schnee fällt.