Video: Feuerteufel entfacht Waldbrand in Kampanien

Eine Person in Kampanien entfacht einen Landschaftsbrand
Eine Person in Kampanien entfacht einen Landschaftsbrand Copyright Arma dei Carabinieri (Videostandbild)
Copyright Arma dei Carabinieri (Videostandbild)
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Eine Überwachungskamera der italienischen Polizei hielt den Vorgang fest.

WERBUNG

Die meisten Waldbrände im Süden der Türkei hat die Feuerwehr mittlerweile im Griff. Nach Angaben des Landwirtschafts- und Forstministeriums wird in den Provinzen Mugla und Aydin noch gegen die Flammen gekämpft. Amtlichen Angaben zufolge wurden in 180 Ortschaften Brandschäden festgestellt.

Ferienort Campomarino Lido geräumt

Im Ferienort Campomarino Lido an der italienischen Adriaküste mussten hunderte Menschen in Sicherheit gebracht werden. Zwischen Pescara und Foggia wurde der Zugverkehr unterbrochen, da die Flammen den Gleisen gefährlich nahekamen.

Die italienische Polizei veröffentlichte Aufnahmen einer Person, die in Kampanien am Rande eines Feldweges mutwillig einen Landschaftsbrand entfachte. Eine Überwachungskamera hielt den Vorgang fest.

Auch im Westen von Bosnien und Herzegowina brennt es. Als besonders schwierig stellt sich bei den Löscharbeiten der Wind heraus. Für Entlastung könnte Regen sorgen, der an diesem Mittwoch erwartet wird.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Neues Feuer nahe Athen, westlich von Jerusalem brennt der Wald

Schock über Feuer in Kopenhagen in Dänemark: "Wie Notre-Dame"

Dramatisches Seilbahnunglück in Antalya in der Türkei: Passagiere saßen bis zu 24 Std fest