Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

2-Jahres-Vertrag beim PSG: Was Messi (34) in Paris verdient

Access to the comments Kommentare
Von Andrew Robini  & Euronews  mit AFP
euronews_icons_loading
Heimtrikots von Lionel Messi sind in Paris bereits ausverkauft
Heimtrikots von Lionel Messi sind in Paris bereits ausverkauft   -   Copyright  Rafael Yaghobzadeh/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.

In Paris hat der Präsident des PSG, der Geschäftsmann Nasser Al-Khelaifi aus Katar, Lionel Messi offiziell vorgestellt. Nach mehr als 20 Jahren beim FC Barcelona hat der Argentinier einen Zwei-Jahresvertrag unterzeichnet.

Erklärtes Ziel von Paris Saint-Germain ist es, mit dem sechsfachen Weltfußballer die Champions League zu gewinnen.

Der 34-jährige Messi erklärte auf der Pressekonferenz: 'Ich bin glücklich, hier zu sein. Ich bin aufgeregt und bemühe mich, weiterhin zu gewinnen. Deshalb bin ich zu diesem Klub gekommen, weil er ein ehrgeiziger Verein ist. Ich sehe den Trainerstab und die Mannschaft, die ich habe, und ich denke, dass sie bereit sind, um alles zu kämpfen und alles zu erreichen, und das ist auch mein Ziel.''

Medienberichten zufolge verdient Messi in Paris 35 Millionen Euro im Jahr – netto - das heißt nach allen Abzügen, Paris Saint -Germain hatte keine Ablösesumme an den FC Barcelona zahlen müssen, weil sich Messi und der katalanische Klub nicht hatten einigen können. So war der Vertrag von Lionel Messi beim FC Barcelona am 30. Juni 2021 offiziell ausgelaufen, und Barcelona erhält keinen Cent an Ablöse. Messi hatte erklärt, er sei bereit gewesen, auf die Hälfte seines bisherigen Gehalts zu verzichten. Doch auch das konnte sich Barca nicht leisten.

Die Heimtrikots des PSG mit Messi und der Nummer 30 waren an diesem Mittwoch auf den Champs Elysées bereits ausverkauft.