Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Marc Marquez gewinnt Großen Preis der USA

Access to the comments Kommentare
Von euronews
euronews_icons_loading
Marc Marquez
Marc Marquez   -   Copyright  AP Photo
Schriftgrösse Aa Aa

Honda-Pilot Marc Marquez gewinnt souverän den Großen Preis der USA in Austin. Es ist der zweite Sieg des Spaniers nach der langen Verletzungspause.

Platz zwei ging an den Franzosen Fabio Quartararo auf Yamaha, der seine Führung im Gesamtklassement ausbaute.

Der Italiener Francesco Bagnaia beendete das Rennen auf Platz drei und verlor damit weitere Punkte auf Quartararo, der jetzt 52 Punkte vorn liegt.

Bei den ausstehenden drei Rennen werden noch 75 Zähler vergeben. Somit kann schon in drei Wochen, beim nächsten MotoGP-Rennen am 24. Oktober im italienischen Misano, die Titelentscheidung fallen.