Eilmeldung

Rallye du Maroc: Etappensieg für Carlos Sainz und Paulo Goncalves

Rallye du Maroc: Etappensieg für Carlos Sainz und Paulo Goncalves
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Rallye du Maroc in der Wüste Marokkos. Carlos Sainz und Paulo Goncalves holten am Dienstag einen Etappensieg in ihren jeweiligen Kategorien.

Der Südafrikaner Giniel de Villiers verdrängte Nasser al-Attiyah von der Spitze der Gesamtwertung in der Kategorie Auto.

Carlos Sainz beendete die Etappe in 3 Stunden, 33 Minuten, zweieinhalb Minuten vor Jakub Przygonski und acht Minuten hinter Giniel de Villiers.

Der Spanier Fernando Alonso blieb 27 Minuten hinter dem Tempo und belegte den 7. Gesamtrang.

Der bis dahin Führende Nasser al-Attiyah hatte in der Nacht mit technischen Problemen zu kämpfen und musste die Etappe verlassen. Damit waren seine Hoffnungen auf den Titel gestorben.

In der hart umkämpften Kategorie Motorrad beendete Goncalves die Etappe mit einer Siegerzeit von drei Stunden 37 Minuten und sechs Sekunden, genau eine Minute vor Ricky Brabec und 91 Sekunden vor dem Drittplatzierten Andrew Thomas Short.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.