euronews_icons_loading
Happy Diwali! Hindu in aller Welt feiern Lichterfest

Diwali ist das Neujahrsfest der Hindu - sie feiern das "Festival of Lights", das Lichterfest.

Ab dem 4. November wird fünf Tage lang gefeiert - in positiver Stimmung, denn das Lichterfest steht für den Sieg des Guten über das Böse, für den Sieg des Lichts gegen die Dunkelheit.

Es wird in Indien und anderen Ländern, in denen Menschen mit hinduistischem Glauben leben, begangen. Die Menschen besuchen sich gegenseitig und verschenken Süßigkeiten.

Als Zeichen des Lichterfest gibt es auch Feuerwerk und Knallfrösche.

Der dritte Tag ist der Göttin Lakshmi gewidmet und heißt Lakshmi Puja. In Nordindien gilt er als wichtigster Tag der Festlichkeiten.

Das Lichterfest Diwali steht In der hinduistischen Mythologie aber vor allem für die Verehrung von Gott Rama, einem Avatar des Gottes Lord Vishnu.