EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Wohnungsbrand in Bursa: Mutter und 8 Kinder fallen Flammen zum Opfer

Ein Wohnhaus in Bursa ist nach einem Brand mit 9 Toten stark beschädigt
Ein Wohnhaus in Bursa ist nach einem Brand mit 9 Toten stark beschädigt Copyright Screenshot Anadolu
Copyright Screenshot Anadolu
Von Euronews mit Anadolu
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einem Wohnungsbrand im türkischen Bursa sind eine Mutter und mehrere Kinder ums Leben gekommen.

WERBUNG

Neun syrische Staatsangehörige, darunter acht Kinder, sind bei einem Feuer in der Stadt Bursa, im Nordwesten der Türkei, ums Leben gekommen. Der Brand sei Behördenangaben zufolge in der Wohnung eines mehrstöckigen Gebäudes ausgebrochen. 

Die Feuerwehr sei unverzüglich ausgerückt, um das Feuer zu löschen, allerdings kam jede Hilfe für die Familie zu spät. Den Rettungskräften vor Ort bot sich ein Bild des Grauens.

Bei den Opfern handelt es sich um eine 31-jährige Mutter und ihre sechs Kinder im Alter von einem bis 11 Jahren, sowie zwei Neffen. Mehrere Bewohner aus dem Wohnhaus mussten zudem im Krankenhaus behandelt werden. Der Vater der sechs Kinder war während des Unglücks nicht zugegen.

Als Brandursache kommt möglicherweise ein Heizofen in der Wohnung in Frage, wie die Behörden mitteilten. Die Staatsanwaltschaft hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen.

Wie die türkische Nachrichtenagentur Anadolu mitteilte, war die Familie vor gut fünf Jahren vor dem Bürgerkrieg in Syrien in die Türkei geflohen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Migranten nackt an der Grenze: Streit zwischen Türkei und Griechenland

Für schöne Zähne in die Türkei: "Was haben sie Dir angetan?"

Türkei wird Türkiye. Welche anderen Länder haben sich umbenannt?