EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Vulkan Mauna Loa auf Hawaii: Langsam strömt die Lava gen Tal

Vulkan Mauna Loa auf Hawaii
Vulkan Mauna Loa auf Hawaii Copyright AP/AP
Copyright AP/AP
Von Euronews mit AP
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Beeindruckende Bilder zeigen die Lava des #Vulkan #MaunaLoa auf Hawaii. Der Vulkan ist am Sonntagabend ausgebrochen.

WERBUNG

Nachtbilder zeigen beeindruckend den Vulkanausbruch auf Hawaii und wie sich die Lava Mauna Loa fortbewegt. Aus dem Krater schießt die Lava derzeit etwa 25 Meter in die Höhe, was besonders bei Dunkelheit auch aus großer Entfernung gut zu erkennen ist.

Der Mauna Loa ist einer der größten aktiven Vulkane der Erde - einige Quellen sagen, es sei DER größte aktive Vulkan der Welt. 

Der Ausbruch bedroht derzeit laut Erdbebenwarte keine Wohngebiete - die Lava bewegt sich aber auf einen Highway zu.

Der Vulkanausbruch des Mauna Loa hatte am 27. November 2022 begonnen.

Dr. Kenhan vom USGS erklärte Journalisten vor Ort, dass die Lava sehr langsam gen Tal strömt. Er geht davon aus, dass die Lava erst in zwei Tagen den nächsten Highway, die sogenannte Saddle Road, erreichen wird. Tatsächlich gebe es mehrere Ströme, die aber zusammenfließen.

Laut den Berechnungen der Experten hat sich die Bewegung des größten Stroms immer weiter verlangsamt und lag zuletzt bei einer Geschwindigkeit von 0,02 Meilen pro Stunde, das sind 24 Meter pro Stunde.

Viele Touristinnen und Touristen sowie Ausflügler nutzen die Gelegenheit für Selfies mit dem Vulkan.

Gregory Bull/Copyright 2022 The AP. All rights reserved
Ein Selfie mit dem Vulkan auf HawaiiGregory Bull/Copyright 2022 The AP. All rights reserved

Die Vulkanologen sagen auch, dass der Ausbruch gerade erst an seinem Anfang stehe und wohl noch mehrere Wochen dauern werde.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Entwarnung auf Hawaii: Keine unmittelbare Gefahr nach Kilauea-Ausbruch

Droht Reykjavik wegen Vulkanausbruch Luftverschmutzung?

Spektakuläre Bilder: Vulkan auf Island wieder ausgebrochen - was wir über den Fagradalsfjall wissen