EventsVeranstaltungenPodcast
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Corona in China: WHO fordert Daten und Transparenz

Schon ab kommender Woche können Chinesen im Ausland Urlaub machen
Schon ab kommender Woche können Chinesen im Ausland Urlaub machen Copyright Michael Sohn/Copyright 2021 The AP. All rights reserved
Copyright Michael Sohn/Copyright 2021 The AP. All rights reserved
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Frankreich, Großbritannien und Spanien haben inzwischen eine Corona-Testpflicht für Reisende aus China angekündigt. Die WHO fordert regelmäßige Daten zum Infektionsgeschehen.

WERBUNG

Nach den USA, Indien und Südkorea haben auch Frankreich, Großbritannien und Spanien eine Corona-Testpflicht für Reisende aus China angekündigt. In der kommenden Woche wird die Volksrepublik ihre fast drei Jahre lang geschlossene Grenze wieder für den internationalen Reiseverkehr öffnen.

Der WHO-Direktor Tedros Adhanom Ghebreyesus schrieb auf Twitter, dass sein Team die derzeitige Infektionswelle mit Vertretern chinesischer Gesundheitsbehörden diskutiert habe. Man habe betont, wie wichtig Transparenz und die regelmäßige Übermittlung von Daten zum Infektionsgeschehen seien, damit eine korrekte Risikobewertung vorgenommen- und wirksame Gegenmaßnahmen ergriffen werden könnten.

Peking erklärte nach dem virtuellen Treffen mit der WHO, dass die Volksrepublik bereit sei, detailliertere Informationen zu liefern: 

"China wird die Kommunikation mit den betreffenden Ländern verstärken, entsprechende Dienstleistungen und Garantien für Auslandsreisen chinesischer Bürger anbieten und entsprechende Maßnahmen in die Wege leiten", sagte Wang Wenbin, Sprecher des chinesischen Außenministeriums.

Seit dem Ende der Null-Covid-Politik in China Anfang Dezember scheint das Infektionsgeschehenaußer Kontrolle zu geraten. Experten bezweifeln, dass die offiziell von China ausgegebenen Corona-Infektionszahlen der Realität entsprechen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Peking kritisiert Einreiseregeln für Reisende aus China

Dramatische Bilder! Vulkan auf Island schleudert Lava in die Luft

Massentourismus im spanischen Mykonos: Binibeca Vell schränkt Besuche ein