EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

"Patriots für Patrioten": Ukraine dankt für Luftabwehr-Lieferung aus Deutschland

Patriot Flugabwehrsystem - ARCHIV
Patriot Flugabwehrsystem - ARCHIV Copyright Sean Murphy/Copyright 2023 The AP. All rights reserved.
Copyright Sean Murphy/Copyright 2023 The AP. All rights reserved.
Von Euronews mit AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die ersten Patriot-Luftabwehrsysteme aus Deutschland sind an die Ukraine geliefert worden.

WERBUNG

In der Ukraine sind Patriot-Luftabwehrsysteme - auch aus Deutschland - eingetroffen. 

Die deutsche Bundesregierung hat dies auf der Liste ihrer Waffenlieferung an Kiew bestätigt. An diesem Mittwoch sind dort als neu geliefert notiert: Luftverteidigungssystem PATRIOT mit Flugkörpern sowie 76 LKW Zetros (zuvor: 60) und 124 Grenzschutzfahrzeuge (zuvor: 122)".

Patriot steht für "Phased Array Tracking Radar for Intercept on Target". Das Luftabwehrsystem, das feindliche Kampfjets, ballistische Raketen und Marschflugkörper bekämpft, zählt zu den modernsten Flugabwehrsystemen der Welt. 

Zuvor hatte Deutschland schon das Flugabwehr-System IRIS-T an die Ukraine geliefert.

Die Regierung der Ukraine hatte sich die Patriots im Kampf gegen Russlands Angriffskrieg seit Langem gewünscht. Jetzt spricht der ukrainsiche Verteidigungsminister Oleksi Reznikov von einem "Traum".

Der Verteidigungsminister der Ukraine schreibt auf Twitter: "Patriots" für Patrioten__Wissen Sie, wie man einen Traum visualisiert? Man muss der Welt davon erzählen und ihn zum Leben erwecken! Genau das ist mit den Patrioten geschehen, noch vor dem großen Krieg, noch vor meiner Ernennung zum wichtigsten Amt meines Lebens in der wichtigsten Zeit meines Lebens.

Genau das geschah bei meinem Besuch in den USA im August 2021, als ich als DPM für die Wiedereingliederung der vorübergehend besetzten Gebiete zuständig war. Damals habe ich unseren Partnern zum ersten Mal gesagt: "Wir brauchen die Patrioten." Die Freiheit und Unabhängigkeit unseres Landes sind bedroht. Und was haben wir gehört? Es ist unmöglich! Aber das Unmögliche ist möglich.

Heute ist unser schöner ukrainischer Himmel sicherer geworden, weil die Patriot-Luftabwehrsysteme in der Ukraine angekommen sind.

Unsere Luftverteidiger haben sie so schnell gemeistert, wie sie konnten.

Und unsere Partner haben ihr Wort gehalten. 🇺🇦🤝🇺🇲🇩🇪🇳🇱

Dies ist das Ergebnis harter Arbeit unter der Leitung unseres Präsidenten

@ZelenskyyUA

Vielen Dank an meine Kollegen

@SecDef

Boris Pistorius

@BMVg_Bundeswehr

@DefensieMin

und dem amerikanischen, deutschen und niederländischen Volk.

WERBUNG

Wir werden gemeinsam gewinnen."

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Konferenz in Ramstein: Beratungen über weitere Unterstützung der Ukraine

Blutige Schlacht: Moskaus Truppen und Wagner-Gruppe kämpfen zusammen um Bachmut

NATO-Generalsekretär Stoltenberg für den Einsatz westlicher Waffen in Russland