EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Flughafen Frankfurt warnt nach schlimmen Unwettern - Flugzeuge stehen 50 cm hoch im Wasser

Am Flughafen Frankfurt
Am Flughafen Frankfurt Copyright via Twitter @FlightEmergency
Copyright via Twitter @FlightEmergency
Von Euronews mit Hessenschau
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nach den heftigen Unwettern ist der Betrieb am Flughafen Frankfurt weiterhin beeinträchtigt. In Hessen gab es sintflutartigen Regen und eine Rekordzahl an Blitzen.

WERBUNG

Der Flughafen Frankfurt warnt Reisende an diesem Donnerstagmorgen, der Betrieb sei nach den Unwettern weiterhin beeinträchtigt. Am Vorabend war der Flugverkehr wegen sintflutartiger Regenfälle unterbrochen worden. Auf dem Flugfeld stand das Wasser teilweise einen halben Meter hoch.  Etwa 70 Flüge fielen aus, auch ankommende Maschinen wurden auf andere Flughäfen umgeleitet. Etwa zwei Stunden lang konnte am Mittwochabend in Frankfurt gar keine Bodenabfertigung stattfinden.

Am besten sollten sich Flugpassagiere bei ihrer Fluggesellschaft erkundigen.

Flugzeuge stehen einen halben Meter hoch im Wasser

Beeindruckende Videos zeigen wie die Flugzeuge im Wasser stehen.

Wegen eventuellen Problemen bei der Abfertigung wegen des erhöhten Passagieraufkommens sollten sie sich aber mindestens zweieinhalb Stunden vor dem Abflug am Check-in sein, schreibt Frankfurt Airport in den sozialen Medien

Überflutungen auch in anderen in Teilen von Hessen

Der Südbahnhof in Frankfurt stand komplett unter Wasser, wie die Hessenschau meldet. Dabei sollte es schon heute und auch in den kommenden Tagen in Südhessen wieder sehr heiß werden.

Auf X - einst Twitter - teilt Userin "Stadtmusikantin" beeindruckende Bilder vom überfluteten Mörfelden.

Die Unwetter sind auch an diesem Donnerstag nicht vorüber. Gewitter wurden am Morgen aus Potsdam und aus Süddeutschland gemeldet.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schwere Unwetter und sintflutartige Regenfälle im Süden Europas

Jahrhundertregen in Madrid: Sogar Erstligaspiel zwischen Atlético Madrid und FC Sevilla abgesagt

Hochwasser steigt und steigt: Mehrere Orte und Autobahn im Saarland überflutet