EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

VIDEO: israelischer Panzer bombt Auto mit 3 Personen weg

Panzer in der Nähe von Gaza-Stadt.
Panzer in der Nähe von Gaza-Stadt. Copyright Maya Alleruzzo/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Copyright Maya Alleruzzo/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Von Euronews mit AP, dpa
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Als sich ein Personenfahrzeug einer Erdbarriere auf dem Weg nähert, hält, dreht und dann wegfahren will, eröffnet der Panzer das Feuer und eine Explosion erfasst das Auto.

WERBUNG

Israel verstärkt seine Bodenoffensive mit Panzern am Rande von Gaza-Stadt. Auf einem Video, das Journalisten der US-amerikanischen Nachrichtenagentur Associated Press aus ihrem Auto heraus aufgenommen haben, ist in der Ferne ein israelischer Panzer zu stehen. Er befindet sich in der Nähe der Salahedin Road südlich von Gaza-Stadt. 

Als sich ein Personenfahrzeug einer Erdbarriere auf dem Weg nähert, hält, dreht und dann wegfahren will, eröffnet der Panzer das Feuer und eine Explosion erfasst das Auto. 

Die Journalisten, die den Vorfall gefilmt haben, rasen in Panik davon. Einer von ihnen schreit einem herannahenden Wage und einem Krankenwagen zu: "Zurück! Go back!" Das Gesundheitsministerium von Gaza sagte später, drei Menschen seien getötet worden.

Mit einem Panzereinsatz im Bezirk Zaytun hat Israel die wichtigste Straße, die den Gazastreifen von Norden nach Süden verbindet, blockiert.

Israelische Armee rückt weiter im Gazastreifen vor

Die Zahl der durch israelische Gegenschläge in Gaza getöteten Palästinenser stieg nach Angaben des von der Hamas geführten Gesundheitsministeriums auf mehr als 8300. Die Angaben zu Todeszahlen konnten nicht unabhängig überprüft werden.

Wie der US-Fernsehsender CNN auf Basis ausgewerteter eigener Luftaufnahmen berichtete, ist das israelische Militär etwa drei Kilometer in den Gazastreifen vorgestoßen. Auf einem im Internet verbreiteten Video war ein Panzer auf der Hauptverbindungsstraße vom Norden in den Süden des Küstenstreifens zu sehen. Das war nach Angaben eines dpa-Reporters vor Ort etwa drei Kilometer westlich des Grenzzaunes zu Israel. Augenzeugen hätten auch von einem gepanzerten Bulldozer dort berichtet.

Ein Armeesprecher sagte auf Anfrage, man äußere sich nicht zum Standort der eigenen Verbände im Gazastreifen. Die Hamas feuerte weiter Raketen auf Israel ab, in Jerusalem gab es nach Armeeangaben Raketenalarm.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Israel ordnet erneut Evakuierung von humanitärer Zone in Gaza an

Rettungskräfte bergen Dutzende Leichen nach israelischem Angriff in Gaza-Stadt

Nach israelischem Luftangriff: Hamas-Militärchef womöglich weiter am Leben