Expo 2023 Doha: Wie lassen sich Wüsten grüner gestalten?

Expo 2023 Doha: Wie lassen sich Wüsten grüner gestalten?
Copyright euronews
Von Aadel Haleem, Laila Humairah
Diesen Artikel teilen
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Qatar 365 führt Sie durch die Expo 2023 Doha. 80 Länder nehmen an dieser sechsmonatigen internationalen Gartenbauausstellung teil. Unter dem Motto "Begrünte Wüste, bessere Umwelt" stellen die Teilnehmer innovative und nachhaltige Lösungen vor, wie die Wüstenbildung aufgehalten werden kann.

WERBUNG

In dieser Folge besucht Qatar 365 die Expo 2023 Doha, wo 80 Länder an einer sechsmonatigen Gartenbauausstellung teilnehmen. Obwohl sie bereits vor mehr als 50 Jahren ins Leben gerufen wurde, ist es das erste Mal, dass ein Land mit Wüstenklima Gastgeber für eine globale Veranstaltung zu diesem Thema ist.

Die Expo 2023 Doha findet im Al Bidda Park in Doha statt und erstreckt sich über 1,7 Millionen Quadratmeter. Das diesjährige Thema lautet "Begrünte Wüste, bessere Umwelt". Aadel Haleem wirft einen genaueren Blick auf einige der aktuellen Fortschritte in den Bereichen Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und Umwelt. Unser Besuch beginnt im japanischen Pavillon, in dem die weltberühmten Bonsai-Bäume Japans zu sehen sind. Danach folgt der beeindruckende italienische Pavillon, in dem die Besucher hydroponische Gärten entdecken.

Innovative Lösungen für weltweite Probleme

Mohammed Ali Al-Khouri, Generalsekretär der Expo 2023 Doha, erzählt uns, wie alle teilnehmenden Länder gemeinsam an innovativen Lösungen arbeiten, um landwirtschaftliche und ökologische Herausforderungen weltweit anzugehen, insbesondere in Wüstenregionen.

Schließlich führt uns Laila Humairah durch den Pavillon Katars. Als Gastgeberland der Gartenbauausstellung 2023 hat Katar alle Register gezogen und einen beeindruckenden Stand aufgebaut. Die Besucher lernen die biologische Vielfalt sowie das Erbe des Landes kennen und erfahren dabei mehr über sein Engagement für eine nachhaltige Zukunft.

Diesen Artikel teilen

Zum selben Thema

Die Welt der Schönheit in Katar