EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

All Nippon Airways will "bio" fliegen

All Nippon Airways will "bio" fliegen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

All Nippon Airways (ANA), der weltweit größte Betreiber von Flugzeugen des Typs Boeing 787, setzt neue Prioritäten. So sollen die japanischen Flieger

WERBUNG

All Nippon Airways (ANA), der weltweit größte Betreiber von Flugzeugen des Typs Boeing 787, setzt neue Prioritäten. So sollen die japanischen Flieger bis 2020 zwanzig Prozent weniger CO2 ausstoßen als vor zehn Jahren, zum Teil durch Biokraftstoffe auf Basis von Mikroalgen.

“Wir werden uns mit größter Anstrengung dafür einsetzen”, versprach Kiyoshi Tonomoto, stellvertretender geschäftsführender Präsident von ANA.

Der Biokraftstoff-Lieferant Euglena soll künftig pro Jahr etwa 125.000 Liter Biokraftstoff auf Basis von Mikroalgen produzieren.

“2020 wird in Japan das erste kommerzielle Flugzeug mit Biosprit aufsteigen” hofft dessen Vorstandschef Mitsuru Izumo – zu den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio.

su mit Reuters

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Lufthansa steht kurz vor der Übernahme von ITA Airways aus Italien

Vom Handelsstreit zum Handelskrieg? EU erhöht Zölle auf E-Autos aus China

Gericht: Gazprom muss Energiekonzern Uniper Schadenersatz wegen Liefereinstellung zahlen