EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Streitwert 8,2 Milliarden Euro: Schadenersatzklagen gegen VW

Streitwert 8,2 Milliarden Euro: Schadenersatzklagen gegen VW
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Am Landgericht Braunschweig sind jetzt rund 1400 Klagen gegen Volkswagen anhängig.

WERBUNG

Beim Landgericht Braunschweig sind in Folge des Abgasskandals weitere Schadenersatzklagen gegen den Automobilhersteller Volkswagen eingegangen. Zu den Klägern gehören dem Gericht zufolge unter anderem die USA, Fonds aus den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern und Hessen sowie mehrere Gesellschaften und zahlreiche Privatanleger. Insgesamt beträgt der Streitwert aller Verfahren rund 8,2 Milliarden Euro, heißt es in einer Mitteilung des Gerichtes. Die Kläger argumentieren, Volkswagen habe früher über die Manipulationen an Diesel-Motoren und potentielle Folgen aufklären müssen.

Das Landgericht Braunschweig hat eigens zusätzliche Mitarbeiter zur Bearbeitung der Vielzahl der Klagen abgestellt. Die insgesamt rund 1.400 Klagen machen am Gericht etwa 50 Prozent der Eingänge in Zivilsachen pro Jahr aus.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Fast 30 Millionen "schmutzige" Diesel in Europa unterwegs

Lufthansa steht kurz vor der Übernahme von ITA Airways aus Italien

Vom Handelsstreit zum Handelskrieg? EU erhöht Zölle auf E-Autos aus China