Spanien: Wachstum der Einzelhandelsumsätze geht etwas zurück

Spanien: Wachstum der Einzelhandelsumsätze geht etwas zurück
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Einzelhandelsumsätze in Spanien sind im Januar im Jahresvergleich saisonbereningt um 0,1 Prozent gestiegen.

WERBUNG

Die Einzelhandelsumsätze in Spanien sind im Januar im Jahresvergleich saisonbereningt um 0,1 Prozent gestiegen. Das ist der schwächste Zuwachs seit Juli 2014, wie das nationale Statistikinstitut (INE) mitteilte.

Im Dezember waren die Umsätze im Einzelhandel um 2,1 Prozent gestiegen. Experten hatten für dieses Jahr einen leichten Rückgang bei den Konsumentenausgaben vorhergesagt, unter anderem wegen steigender Preise.

Im Februar war die Arbeitslosenzahl vergleichsweise stark zurückgegangen. Auch das laut den Experten wohl kein bleibender Trend.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wo zahlt die Mittelschicht in Europa die niedrigsten Steuern?

Abwärtstrend hält an: Inflation im Euroraum geht weiter zurück

Millennials werden dank Erbe die "reichste Generation der Geschichte" sein!