EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

"The Crown" kehrt mit teils neuen Schauspielern für den ersten Teil der letzten Staffel zurück

Elizabeth Debicki in 'The Crown'
Elizabeth Debicki in 'The Crown' Copyright Daniel Escale/Netflix
Copyright Daniel Escale/Netflix
Von Jonny Walfisz
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Dieser Artikel wurde im Original veröffentlicht auf Englisch

Die mit Spannung erwartete letzte Staffel des Netflix-Dramas "The Crown" hat ihre ersten vier Episoden veröffentlicht.

WERBUNG

Die sechste Staffel, die sich mit dem Leben der Mitglieder der britischen Königsfamilie nach dem tödlichen Autounfall von Prinzessin Diana in Paris beschäftigt, wurde in zwei Teile aufgeteilt. Der erste Teil, bestehend aus vier Episoden, wird jetzt auf Netflix ausgestrahlt.

Die folgenden sechs Episoden der letzten Staffel werden am 14. Dezember veröffentlicht.

In der vorherigen Staffel, die am 9. November 2022 veröffentlicht wurde, war die dritte Generation der Hauptdarsteller zu sehen, die auch in der sechsten Staffel zu sehen ist.

Letztes Jahr übernahm Imelda Staunton die Titelrolle als Königin Elizabeth II. und trat damit in die Fußstapfen von Olivia Coleman und Claire Foy in einer Serie, die sich mit den Jahren von John Majors (Johnny Lee Miller) Zeit als Premierminister in den 90er Jahren befasste. Dazu gehörten das Jahr 1992, das Jahr des Schreckens der Königin, das von mehreren Familienkrisen geprägt war, die Auflösung der Ehe von Diana und Prinz Charles und die Anfänge der Premierministerschaft von Tony Blair im Jahr 1997.

Die fünfte Staffel war auch die erste der Serie, die nach dem Tod von Elizabeth und Prinz Phillip ausgestrahlt wurde.

Diese neue Serie macht da weiter, wo die letzte aufgehört hat. Zu den wiederkehrenden Schauspielern gehören Staunton als Elizabeth, Jonathan Pryce als Phillip, Dominic West als Charles und Elizabeth Debicki als Diana.

Ed McVey, Dominic West und Luther Ford
Ed McVey, Dominic West und Luther FordKeith Bernstein/Netflix

Bertie Carvel nimmt seine Rolle als Blair aus der letzten Folge der letzten Staffel wieder auf, um in der sechsten Staffel, die den Zeitraum von 1997 bis 2005 der britischen Geschichte abdeckt, eine größere Rolle zu spielen. Khalid Abdalla kehrt auch als Dodi Fayed zurück, Dianas Liebhaber, der ebenfalls bei dem tödlichen Autounfall am 31. August 1997 ums Leben kam.

Elizabeths Enkelkinder haben alle ein schauspielerisches Update bekommen: Ed McVey übernimmt die Rolle von Prinz William und Luther Ford die von Prinz Harry.

"The Crown" - Staffel 6 - Teil 1 ist ab heute auf Netflix verfügbar.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Plagiatsvorwürfen gegen BBC: Spanisches Drama ähnelt Serie "The Ministry of Time"

"The Crown 4" von Netflix: Warum Camilla und Charles genervt sind

Kronprinzessin Mette-Marit: Mit dem Sonderzug nach Frankfurt