EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Thoralf Schirmer: "Stromerzeugung aus Braunkohle könnte bis 2050 dauern"

Thoralf Schirmer: "Stromerzeugung aus Braunkohle könnte bis 2050 dauern"
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Vattenfall-Sprecher Thoral Schirmer betont im Euronews-Gespräch in Cottbus, dass wichtige Fragen zur Energiewende noch ungeklärt seien (Speicherkapazitäten für Erneuerbare, Streit um Stromautobahnen, Grundlastbedarf bei Windstille). Deshalb sei in Deutschland zumindest noch zeitweise die Braunkohleverstromung weiter nötig. An die Adresse der Pariser Teilnehmer des Klimagipfels COP21 meint Schirmer: “Einer europäischen Lösung sollte der Vorrang gegeben werden vor nationalen Alleingängen.”

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

40 Milliarden Euro: Kohle für Kohleausstieg

Polizei gegen Kohlegegner in Garzweiler: Mehrere Verletzte

Hambacher Forst: Die Vorbereitungen für die Rodung laufen