Europe Weekly: Der Flüchtlings-Deal zwischen der EU und der Türkei

Europe Weekly: Der Flüchtlings-Deal zwischen der EU und der Türkei
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Einmal mehr beherrschte die Flüchtlingsfrage die Schlagzeilen: Nicht nur weil die Balkan-Route geschlossen ist und Zehntausende von Menschen in

WERBUNG

Einmal mehr beherrschte die Flüchtlingsfrage die Schlagzeilen: Nicht nur weil die Balkan-Route geschlossen ist und Zehntausende von Menschen in Griechenland festsitzen, sondern weil die EU und die Türkei eine Vereinbarung geschlossen haben. Für das Abkommen hatte sich insbesondere die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel starkgemacht. Die Verhandlungen waren langwierig, doch nun geht es darum, das was beschlossen worden ist, in die Tat umzusetzen. Mehr dazu in unserer Rubrik Europe Weekly.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

State of the Union: Alte und neue Chefinnen, Sanktionen, Nahost und surreale Kunst

Die Woche in Europa - Nur ein Pilot? Streit um Cockpit-Besatzung

Die Woche in Europa: EU-Kommission gibt sich bei Halbierung des Pestizideinsatzes geschlagen