Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Europäer und Kanadier greifen tiefer in die Tasche für Verteidigung

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Europäer und Kanadier greifen tiefer in die Tasche für Verteidigung

Die Bündnispartner wollen mehr tun, um das NATO-Ziel von Verteidungsausgaben in Höhe von 2% des Bruttoinlandsproduktes zu erreichen.
Die EU plant ihre – finanzielle – Zukunft. Haushaltskommissar will mit seinem Reflexionspapier “allen Europäern” beim Entscheidungsprozess helfen.
Dies und mehr in unserer Themenvorschau mit Efi Koutsokosta.