Brüssel und Kairo wollen enger zusammenarbeiten

Brüssel und Kairo wollen enger zusammenarbeiten
Von Stefan Grobe
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Schwerpunkte sind Terrorismus-Bekämpfung, Migration und Handel

WERBUNG

Die Europäische Union und Ägypten wollen ihre Zusammenarbeit vertiefen.

Das vereinbarten EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini und Außenminister Sameh Shoukry in Brüssel.

Konkret geht es um die Bereiche Terrorismusbekämpfung, Migration und Handel.

Allerdings hatte das Europäische Parlament Ägypten kürzlich wegen seiner Bürgerrechtssituation gerügt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Von der Leyen empfiehlt "Turbo-Beschleunigung" der europäischen Verteidigungsindustrie

Julia Nawalnaja beschwört vor EU-Parlament bessere Zeiten für Russland

EU riskiert durch Frontex-Mängel Mitschuld am Tod von Migranten, warnt Bürgerbeauftragte