Video

euronews_icons_loading
Teil der Brücke in Genua, an dem der Bruch passiert ist