30.000 Kerzen leuchten für die Opfer von Covid-19

30.000 Kerzen leuchten für die Opfer von Covid-19

Die tschechische Republik gedenkt mit gut 30.000 Kerzen ihrer Covid-Toten. Genau 29.711 Kerzen wurden an mehreren Orten entzündet, jede steht für einen der Menschen, die durch das Coronavirus ums Leben kamen. Die erste Kerze wurde von Präsident Milos Zeman angezündet.

Die tschechische Republik gedenkt mit gut 30.000 Kerzen ihrer Covid-Toten. Genau 29.711 Kerzen wurden an mehreren Orten entzündet, jede steht für einen der Menschen, die durch das Coronavirus ums Leben kamen. Die erste Kerze wurde von Präsident Milos Zeman angezündet.