EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

Schafe in Madrids Innenstadt

Video. "Schafe Sache" in Madrid: Ein traditioneller Brauch mit einer Botschaft

Keine Autos, dafür jede Menge Schafe und Ziegen in den Straßen von Madrid: Hirten trieben ihre Tiere durch die Innenstadt. Es ist ein traditioneller Brauch mit einer Botschaft: Die jahrhundertealte Fernweidewirtschaft, die sogenannte Transhumanz, soll erhalten bleiben.

Keine Autos, dafür jede Menge Schafe und Ziegen in den Straßen von Madrid: Hirten trieben ihre Tiere durch die Innenstadt. Es ist ein traditioneller Brauch mit einer Botschaft: Die jahrhundertealte Fernweidewirtschaft, die sogenannte Transhumanz, soll erhalten bleiben.

Die Hirten trieben die Tiere durch die gepflasterten Straßen der spanischen Hauptstadt und stellten dabei nach, was ihre Vorfahren jahrhundertelang taten: Sie treiben ihre Herden im Sommer vom kühlen Hochland auf die Winterweiden im Flachland.

Der symbolische Zug der Schafe durch Madrid findet jedes Jahr am letzten Oktobersonntag statt.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG