OECD rechnet im kommenden Jahr mit einem etwas schwächeren Wachstum der Weltwirtschaft.

Video. Spanien ist die Überraschung in der Eurozone: 2,4% Wachstum

In Europa fällt das Wachstum des laufenden Jahres gedämpft aus. Schlüsselland Deutschland hat gar einen Rückgang von -0,1 % erlebt, Frankreich verzeichnet enttäuschende 0,9 % Wachstum.