Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Lagarde im euronews-Interview: "Wir haben den Zusammenbruch vermieden"

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Lagarde im euronews-Interview: "Wir haben den Zusammenbruch vermieden"

“Der Zusammenbruch wurde vermieden, jetzt müssen wir darauf achten, dass das auch 2013 so bleibt.” IWF-Chefin Christine Lagarde hat sich im euronews-Interview vorsichtig zuversichtlich gezeigt. In den kommenden Wochen und Monaten werde weiter daran gearbeitet, Europa wirtschaftlich zu reformieren und zu konsolidieren. Das gehe aber nur gemeinsam.

Angesprochen auf die Rein-Raus-Rede des britischen Premiers David Cameron sagte Lagarde: “Europa ist immer stärker, wenn es gemeinsam voranschreitet, dann wird es wettbewerbsfähiger und das wird sich aus der Initiative des Vereinigten Königreichs ergeben.”

Auf die Frage, ob sie ihre Aussage vom vergangenen Jahr bedauere, die Kinder in Afrika täten ihr mehr leid als die Menschen in Griechenland, hatte die IWF-Chefin eine klare Antwort: “Nein.”