Hausaufgaben

Hausaufgaben
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Manche Kinder haben Spaß daran, andere weniger: an Hausaufgaben, die mal mehr, mal weniger umfangreich sind. Studien haben ergeben, dass eine große Menge an Hausaufgaben nicht zur Leistungssteigerung beiträgt. Aber sehen das alle Länder ähnlich?

In Finnland werden wenige Hausaufgaben an die Kinder vergeben, den Nachmittag können sie spielen. Trotzdem liegt das Land bei den PISA-Tests ganz vorn.

Ein australischer Professor hat zwei Jahre lang zahlreiche Schulsysteme weltweit untersucht und kommt zu interessanten Schlussfolgerungen, wie Hausaufgaben beschaffen sein müssen, damit sie den Schülern etwas bringen.

Und in Argentinien wird Kindern, die den Nachmittag in der Schule bleiben, eine Hausaufgabenbetreuung angeboten. An den Hausaufgaben selbst will das Land auf jeden Fall festhalten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Beziehungen tauen auf: Papst Franziskus empfängt Javier Milei im Vatikan

Oh, what a Mess(i): Buhrufe in Hongkong für den Superstar

Unruhen in Buenos Aires: Zehntausende gegen Mileis Reformpläne