Eilmeldung

Eilmeldung

Geldmangel: UN stellt Hilfe für Gaza ein

Sie lesen gerade:

Geldmangel: UN stellt Hilfe für Gaza ein

Geldmangel: UN stellt Hilfe für Gaza ein
Schriftgrösse Aa Aa

Das UN-Palästinenserhilfswerk (UNRWA) hat seine
Wiederaufbauhilfe für den Gazastreifen vorerst eingestellt. Grund sei Geldmangel, hieß es in einer am Dienstag veröffentlichten Mitteilung. Die internationale Gemeinschaft hatte im Oktober 2014 etwa 4,2 Milliarden Euro Hilfen zugesagt. Die Gelder werden hauptsächlich für die Reparatur zerstörter Häuser und Mietzahlungen für Übergangsunterkünfte benötigt.

Ein Sprecher des UN-Hilfswerks beklagt, dass nur ein Bruchteil der Gelder in Gaza angekommen seien: “Wir haben nur knapp 120 Millionen Euro erhalten. Bei der Geberkonferenz in Kairo waren wir von einem Bedarf von rund 650 Million ausgegangen. Doch die Wideraufbauhilfe ist in Gaza nicht angekommen. Das bedeutet, dass die Menschen in weiter leiden müssen.”