Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kanadas Ostküste versinkt im Schnee

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Kanadas Ostküste versinkt im Schnee

Die Ostküste Kanadas wird erneut von heftigen Schneestürmen heimgesucht.

In Halifax, der Hauptstadt der Provinz Neuschottland, fielen am gestrigen Mittwoch mehr als 50 Zentimeter Neuschnee. Öffentliche Gebäude blieben geschlossen, Bus-, Fähr- und Flugverbindungen wurden gestrichen.

Die Behörden riefen die Bevölkerung auf, möglichst zu Hause zu bleiben. Das erleichtere die Arbeit der Schneeräumdienste – zudem seien viele Straßen ohnehin nicht befahrbar.