Eilmeldung
euronews_icons_loading
Neugeborenes unter hunderten geretteten Flüchtlingen in Italien

Unter den fast 600 geretteten Migranten, die vor der italienischen Küste aufgegriffen wurden, befand sich auch ein neugeborenes Baby. Rund 400 weitere Flüchtlinge sind wahrscheinlich bei der Tragödie ertrunken.