Eilmeldung
This content is not available in your region

US-Drohne tötet Al-Kaida Topterroristen im Jemen

US-Drohne tötet Al-Kaida Topterroristen im Jemen
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Topterrorist der Al-Kaida auf der arabischen Halbinsel (AQAP) ist nach Angaben der radikalen Islamistengruppe bei einem US-Drohnenangriff im Jemen getötet worden. Nasr al-Ansi soll demnach mit seinem Sohn und anderen Kämpfern zusammengewesen sein, als sich der Angriff ereignete. “Er hatte sich im Januar in Namen von Al-Kaida auf der arabischen Halbinseln zum Anschlag auf das französische Satiremagazin “Charlie Hebdo” bekannt”:http://de.euronews.com/2015/01/14/al-kaida-in-jemen-will-charlie-hebdo-anschlag-veruebt-haben/. Zudem hatte er in Videobotschaften wiederholt Muslime zu Anschlägen in der westlichen Welt aufgerufen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.