Alexej Nawalny muss nicht ins Gefängnis

Alexej Nawalny muss nicht ins Gefängnis
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Ein Moskauer Gericht hat entschieden, dass die fünfjährige Bewährungsstrafe des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny nicht in eine

WERBUNG

Ein Moskauer Gericht hat entschieden, dass die fünfjährige Bewährungsstrafe des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny nicht in eine Haftstrafe umgewandelt wird.
Die Justizvollzugsbehörde hatte dies gefordert nachdem Nawalny mehrfach gegen Auflagen seiner Bewährungsstrafe verstoßen hatte.

Alexej Nawalny steht an der Spitze einer Oppositionspartei gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Zuletzt hatte die Regierung dieser Partei, die sich mit der Partei des ermordeten Boris Nemzow zusammengetan hatte, die Zulassung entzogen.

#Moscow court denies motion to jail opposition politician Alexey Navalny http://t.co/dHo3i4Q8CWpic.twitter.com/av9eFky4D3

— RAPSI (@RAPSI_en) May 13, 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Russland: Mehrere mutmaßliche IS-Kämpfer getötet

Russland: Dutzende Menschen nach Trauerfeier von Nawalny festgenommen

Trauerfeier von Alexej Nawalny: Tausende Menschen nehmen Abschied