San Fermines: Drei Ausländer bei Stierhatz in Pamplona von Stieren aufgespießt

San Fermines: Drei Ausländer bei Stierhatz in Pamplona von Stieren aufgespießt
Von Christoph Debets mit EFE
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei der traditionellen Stierhatz im nordspanischen Pamplona sind am Dienstag drei Läufer schwer verletzt worden. Es handelt sich um zwei US-Bürger

WERBUNG

Bei der traditionellen Stierhatz im nordspanischen Pamplona sind am Dienstag drei Läufer schwer verletzt worden. Es handelt sich um zwei US-Bürger und einen Briten, die von den Stieren aufgespießt wurden. Insgesamt mussten elf Läufer stationär behandelt werden. Ernest Hemmingway hat die Fiesta San Fermines beschrieben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Regierungsbildung in Spanien gescheitert - Neuwahl-Countdown läuft

"Marathon"-Arbeitstage: Spanien verhängt Geldstrafen gegen "Big Four"

Steuerhinterziehung: Strafantrag gegen Pop-Star Shakira