Die am meisten retweeteten Tweets zu Flüchtlingen in verschiedenen Sprachen

Die am meisten retweeteten Tweets zu Flüchtlingen in verschiedenen Sprachen
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Deutsch – Flüchtling 1. Auch Bertolt #Brecht war mal ein #Fluechtling. Schönes #Gedicht von ihm dazu. #Deutschland #Finnland #EU. Bild

WERBUNG

Deutsch – Flüchtling

1.

Auch Bertolt #Brecht war mal ein #Fluechtling. Schönes #Gedicht von ihm dazu. #Deutschland#Finnland#EU. Bild: pic.twitter.com/qjbBdctT45

— Niema Movassat (@NiemaMovassat) September 5, 2015

2.

Es reicht: Nazis in #Budapest greifen Flüchtlinge an, in #Bicske stirbt ein Flüchtling aus Pakistan #refugeeswelcomepic.twitter.com/Yo7oyFtPGA

— Karim Saad (@saadkarim) September 4, 2015

3.

Wer sind wir, was sind unsere Werte wirklich wert, wenn wir so etwas weiter geschehen lassen? http://t.co/RHFXp4Yte9pic.twitter.com/T57TTou8JL

— BILD (@BILD) September 3, 2015

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Englisch: Refugees

1.
Petition gestartet, um Katie Hopkins gegen 50.000 syrische Flüchtlinge auszutauschen.

(Katie Hopkins ist eine konservative britische Fernsehbekanntheit, die unter anderem Kanonenboote gegen Migranten einsetzen will, die illegal nach Großbritannien einreisen).

Petition launched to swap Katie Hopkins for 50,000 Syrian refugees http://t.co/PIs2T8d4Tepic.twitter.com/FI2UwYhoKV

— Evening Standard (@standardnews) September 5, 2015

2.
Warum riskieren Flüchtlinge ihr Leben auf Booten? Hier ist die syrische Stadt, aus der der Junge kam, der beim Versuch, Europa zu erreichen, ertrank.

Why do refugees risk their lives on boats? Here's the Syrian town of the boy who drowned trying to reach Europe. pic.twitter.com/s4GapL2xWW

— Mr Denmore (@MrDenmore) September 5, 2015

3.
Wir könnten in England mehr Platz für Flüchtlinge schaffen, wenn wir bigotten, rassistischen Neanderthaler deportierten, die vor der Idee, den Flüchtlingen zu helfen, so eine Heidenangst haben.

We could make room in England for more refugees by deporting the bigoted, racist neanderthals horrified by the idea of helping them.

— Piers Morgan (@piersmorgan) September 4, 2015

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Französisch – Refugiés

1.
Neben einer 1-Million-Euro-Spende wird der FC Bayenr München Trainingsgelände für Flüchtlinge zur Verfügung stellen, er wird gratis Essen verteilen und den Flüchtlingen Deutschunterricht geben.

En plus d'offrir 1M€, le Bayern va installer des terrains d'entraînement, fournir des repas et donner des cours d'allemand aux réfugiés !

— L'Actu Foot (@ActuFoot_) September 5, 2015

2.
Bayern München wird 1 Million Euro für Flüchtlinge in Deutschland spenden!

[#Allemagne] Le Bayern Munich va effectuer un don de 1M€ pour aider les réfugiés qui rejoignent l’Allemagne ! pic.twitter.com/etRxTkVGJn

— Footballogue (@Footballogue) September 4, 2015

3.
Ein Land destabilisieren – Es bombardieren – Sich wundern, dass Flüchtlinge aus diesem Land kommen – Sie krepieren lassen – Sagen, dass es ihre eigene Schuld sei.

- Déstabiliser un pays – Le bombarder – S’étonner de voir arriver des réfugies de ce pays – Les laisser crever – Dire que c de leur faute

— Keyzer Söze (@keyzer_usual) September 3, 2015

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Spanisch – Refugiados

1.
“Willkommen. Ihr seid in Sicherheit.” Die Botschaft der Stadt Wien, die die Flüchtlinge sehen, die aus dem Zug steigen.”

WERBUNG

“Welcome. You are safe”. El mensaje del Ayuntamiento de Viena con el q se encuentran los refugiados al bajar del tren pic.twitter.com/3Rpynjp5gQ

— Principia Marsupia (@pmarsupia) September 6, 2015

2.
Länder mit den meisten Flüchtlingen: 1. USA 2. Russland 3. China 4. Deutschland 5. Frankreich 6. Großbritannien 7. Spanien 8. Italien. Nur ein Scherz: Das waren die größten acht Waffenexporteure der Welt.

Países que más refugiados acogen:
1 USA
2 Rusia
3 China
4 Germany
5 France
6 UK
7 Spain
8 Italy
Es coña. Top 8 vendedores de armas del mundo

— Xavier Aldekoa (@xavieraldekoa) September 6, 2015

3.
Sie haben Angst und sind erschöpft. Die aus Syrien fliehenden Kinder brauchen uns!

Están asustados y exhaustos ¡Los #niñosdeSiria#refugiados nos necesitan! Dona en unicef_es</a> <a href="http://t.co/dfaaoe4892">http://t.co/dfaaoe4892</a> <a href="http://t.co/lA6D6peMAW">pic.twitter.com/lA6D6peMAW</a></p>&mdash; Sergio Ramos (SergioRamos) September 4, 2015

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Italienisch – Rifugiati

1.
Rom ruft alle Fußballmannschaften der Welt dazu auf, die Aktion #FootballCares für Flüchtlinge zu unterstützen.

WERBUNG

La Roma lancia un appello a tutte le squadre del mondo per supportare #FootballCares per i rifugiati http://t.co/oj7LyJldfe

— AS Roma (@OfficialASRoma) September 6, 2015

2.
Wir laden alle Clubs und Fans ein, justgiving.com/teams/Football zu teilen, um Geld zur Bekämpfung die Flüchtlingskrise zu sammeln.

Invitiamo tutti i club e i tifosi a condividere https://t.co/rgsr30ZcnG per raccogliere fondi per la crisi rifugiati pic.twitter.com/TNUT1QbYMY

— AS Roma (@OfficialASRoma) September 6, 2015

3.
Warum Deutschland das einzige Land ist, wo der Flüchtlingsansturm keine Panik auslöst. intern.az/1pLh

Come mai la Germania è l’unico paese dove l’afflusso di rifugiati non scatena il panico? http://t.co/oWsmu6BG6npic.twitter.com/sIDFloCcjB

— Internazionale (@Internazionale) September 6, 2015

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Portugiesisch – Refugiado

1.
Wovor fliehen die syrischen Flüchtlinge? Dies ist Kobane, die Geburtstadt Aylan Kurdis, des ertrunkenen Jungen, dessen Tod die Welt bewegt hat.

WERBUNG

De que fogem refugiados sírios? Esta é Kobane, cidade natal de Aylan Kurdi, menino cujo afogamento comove o mundo. pic.twitter.com/SurH8fDvwQ

— Maurício Santoro (@msantoro1978) September 5, 2015

2.
Was wohl die portugiesischen Obdachlosen denken, wenn sie sehen, dass die Flüchtlinge in Portugal das Recht auf Häuser haben, während sie selbst in den Straßen leben müssen?

O que acham que os sem-abrigo portugueses vão sentir quando virem refugiados em portugal a ter direito a casas e eles a viverem na rua?

— O Semi-Moreno (@oSemiMoreno) September 4, 2015

3.
Portugal bietet Flüchtlingen Häuser an, wählen die Obdachlosen, die mitten auf unseren Straßen leben, kein Recht auf ein Dach über dem Kopf haben.

Portugal oferece abrigo aos refugiados estrangeiros mas os sem-abrigo que vivem no meio das nossas ruas nao têm direito a ter um teto?

— ИИ Girl • 28D (@detoxicatted_) September 5, 2015

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ungarisch – Menekültek

1.
Flüchtlinge laufen recht ruhig über eine Busspur. Das Furcherregende ist, dass Hooligans Knallkörper auf sie warfen und die Polizei die Straße sperren musste.

WERBUNG

Mindkét vonulást láttam és nem a menekültek rémítettek meg. Nekem ijesztőbb, h a gyülöletből fényes nappal vonuló idiótákkal élek egy helyen

— Andrea Bado (@anedera) September 4, 2015

2.
Flüchtlinge in der Rákóczi-Straße in Budapest.

menekültek a Rákóczi úton – refugees walking on Rákóczi street, Budapest #refugeecrisis#Hungary#Budapestpic.twitter.com/hX9VwDIIWo

— Atlatszo.hu (@Atlatszo) September 4, 2015

3.
Flüchtlinge fliehen aus dem Lager in Bicske.

a bicskei táborból is kitörtek a menekültek – refugees are fleeing from camp in Bicske #refugeecrisis#Hungarypic.twitter.com/S3KkL1zbR5

— Atlatszo.hu (@Atlatszo) September 4, 2015

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Türkisch – Mülteci

1.
Auf der einen Seite ertrunkene Kinder, auf der anderen Seite von Bomben zerfetzte Kinder. Welche Schande.

WERBUNG

Bir tarafta teknesi batıp Kıyılara vuran çocuk yaşta mülteci bedenleri. Bir tarafta bombalarla parçalanmış çocuk bedenleri.
Yuhh bize bee.!

— yunus KOC4 (@kocayunus) August 30, 2015

2.
Sie nennen syrische Flüchtlinge Einwanderer. Warum die Einwanderung zurückweisen? Einwanderung bedeutet Verantwortung.

Avrupaya giden Suriyelilere “mülteci” değil “göçmen” diyorlar. Niye?Göçmeni red edersin ama mülteci sorumluluk demek! pic.twitter.com/237GzlWw50

— Ibrahim Kalin (@ikalin1) August 31, 2015

3.
Erdogan war 22 Mal in Katar. Katar hat Syrien Waffen im Wert von drei Millionen Dollar verkauft. Und nimmt 0 Flüchtlinge auf.

RTE'nin 22 kez ziyaret ettiği KATAR, Suriye'ye 3 MİLYAR $ silah satmış.. Kabul ettiği mülteci sayısı ise 0!
#insanlıkkıyıyavurdu

— Sedef Kabas (@SedefKabas) September 6, 2015

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Russisch – Беженцы

1.
Dies ist München. Das ist der Zug, in dem die Flüchtlinge von Ungarn nach Deutschland kamen. Ein Augenzeuge berichtet.

WERBUNG

А это уже Мюнхен. Поезд, на котором беженцы ехали из Венгрии в Германию.
Очевидец описывает http://t.co/S3qB1ARHe4pic.twitter.com/L5HmDKLPaq

— Дмитрий Смирнов (@dimsmirnov175) September 7, 2015

2.
Meine ungarischen Freunde sagen, die Flüchtlinge haben alle teure Smartphones, die sie dauernd benutzen, und sie heben Geld an den Automaten ab.

Друзья из Венгрии сказали. Беженцы” все с дорогими мобилами, постоянно по ним разговаривают. Массово снимают наличные в банкоматах.Суточные?

— Nikolay Starikov (@nstarikov) September 3, 2015

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Farsi – پناهنده

1.
Ungarische Kamerafrau, die Flüchtlingen ein Bein gestellt hat, wird gefeuert.

#فیلمبردار زن مجاری که برخورد خشنی با کودکان #پناهجو داشته از کار اخراج شده است
http://t.co/s5Scg3IWcwpic.twitter.com/ygHHJ7NUE7

— DW فارسی (@dw_persian) 9. September 2015

2.
Syrischer Flüchtlingsjunge in Budapest sagt: “Beendet den Krieg, wir wollen nicht nach Europa kommen.”

WERBUNG

“فقط به جنگ سوريه پايان دهيد، ما نمى خواهيم به اروپا برويم”
پيام نوجوان پناهجو به رهبران اروپا pic.twitter.com/9CfgXtLqsI

— Sattar Saeedi (@SattarSaeedi) 3. September 2015

3.
Islands Regierung will 50 syrische Flüchtlinge aufnehmen, 11.000 Isländer sind bereit, sie bei sich zu beherbergen.

دولت #ایسلند زحمت کشید و گفت۵۰پناهجوی سوری می گیریم.۱۱هزار ایسلندی اعلام کردند ماحاضریم پناهجو در خانه خود اسکان دهیم:http://t.co/Qzk62wrv2p

— Farnaz Seifi (@SeifiFarnaz) 3. September 2015

Quelle: Tweetdeck

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Die Woche in Europa: Aufstockung der Hilfe für die Ukraine, und der Kampf der Bauern

Gipfel in Tirana: Sechs Staaten stärken die Zusammenarbeit

Was ist ein Spitzenkandidat?