Eilmeldung
This content is not available in your region

Womöglich "El Faro"-Wrack gefunden

Womöglich "El Faro"-Wrack gefunden
Schriftgrösse Aa Aa

Die US-Marine hat ein Schiffswrack geortet, bei dem es sich um den verschollenen Frachter “El Faro” handeln könnte. Das Schiff war Anfang Oktober vor den Bahamas in einen Wirbelsturm geraten. Ob es sich bei dem Wrack um das gesuchte Schiff handelt, soll nun mithilfe eines Unterwasserfahrzeugs herausgefunden werden. An Bord des Frachters befanden sich 33 Personen. Die Rettungsmannschaften hatten die Suche nach Überlebenden eingestellt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.