Australien: Polizei verhaftet zwei 20- und 15-jährige Terrorverdächtige

Australien: Polizei verhaftet zwei 20- und 15-jährige Terrorverdächtige
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die australische Polizei hat bei einer Razzia in Sydney zwei junge Terrorverdächtige festgenommen. Die Verdächtigen im Alter von 20 und 15 Jahren

WERBUNG

Die australische Polizei hat bei einer Razzia in Sydney zwei junge Terrorverdächtige festgenommen. Die Verdächtigen im Alter von 20 und 15 Jahren hätten Anschläge auf Regierunggebäude, ein Polizeihauptquartier und zufällig ausgewählte Personen geplant, so ein Sprecher. Sie wurden wegen Beteiligung einem Terrorkomplott angeklagt.

Die Ermittler stützen sich bei den Vorwürfen auf Material, dass schon bei Razzien vor einem Jahr sichergestellt worden sei, sowie auf bei der weiteren Überwachung gesammelte Beweise. Die beiden Verdächtigen hätten Dokumente zur Vorbereitung von Anschlägen verfasst, so eine Stellungnahme der Bundespolizei.

Drei weitere, schon zuvor verhaftete Personen sollen ebenfalls mit dem mutmaßlichen Komplott in Verbindung stehen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Argentinien: Polizei geht hart gegen Demonstranten vor

Trauer in Serbien: Vermisste Zweijährige mutmaßlich getötet

Schock in Finnland: 12-Jähriger erschießt einen Mitschüler und verletzt zwei weitere