Starker Schröder führt Atlanta zu Sieg vor Allstar-Pause

Starker Schröder führt Atlanta zu Sieg vor Allstar-Pause
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Atlanta Hawks mit einem stark aufspielenden Dennis Schröder haben sich mit einem Sieg in die Allstar-Pause verabschiedet. Nach zuletzt zwei

WERBUNG

Die Atlanta Hawks mit einem stark aufspielenden Dennis Schröder haben sich mit einem Sieg in die Allstar-Pause
verabschiedet.

Nach zuletzt zwei Niederlagen nacheinander gewannen die Hawks bei den Chicago Bulls mit 113:90. Der deutsche Nationalspieler Schröder war mit 18 Punkten bester Werfer seines Teams. Zudem verteilte der Point Guard vier Assists und leistete sich lediglich einen Ballverlust.

NBA –
Atlanta Hawks mit Sieg in den All-Star-Break #N24#Sporthttps://t.co/m9v3lSGQ7N

— N24 Sport (@N24Sport) 11. Februar 2016

Wegen des Allstar-Spiels in Toronto am Wochenende sind die Hawks erst wieder am Freitag kommender
Woche im Einsatz.

Gegen die Chicago Bulls punkteten außer Schröder sieben weitere Atlanta-Profis zweistellig. Mit 31 Siegen und
24 Niederlagen bleibt Atlanta als Tabellenvierter im Osten auf Playoff-Kurs.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erleuchtung in 335 Metern Höhe: Wolkenkratzer-Yoga in New York

Weil ungeimpft: Djokovic darf nicht in USA einreisen, verpasst Turnier

Kampf um Einreise in die USA: Novak Djoković hat Unterstützung erhalten